Jogging-Style – gestern Couch, heute Catwalk!

Jogging-Style – gestern Couch, heute Catwalk!

Früher war die Jogginghose ein Fall für verregnete Sonntage auf dem Sofa. Nur die beste Freundin durfte einen damit zu Gesicht bekommen. Bestenfalls ließ man sich mit der liebsten »Schlunzhose« mutig im Fitness-Studio blicken. Bequem und pflegeleicht sollte sie sein – mehr nicht. Keiner wäre jemals auf die Idee gekommen, sie im Büro zu tragen. Das war absolut TABU mit vier großen Buchstaben… Als ich heute früh mit meiner Kollegin Sandra über den Trend »Edel-Jogginghose« sprach, meinte sie daher auch gleich mit den Augen rollend: »Ist das nicht ein Widerspruch in sich – Jogginghose und edel?«. Und es stimmt: Kaum ein Hosentrend ist so umstritten wie die elegante Hose im Jogging-Style.

Die Jogginghose mit Office-ChicCasual Comfort topmodisch interpretiert

Ich bin mir nicht sicher, ob ich Sandra mit meinem Modeblog-Beitrag vom Gegenteil überzeugen kann, aber ich will es heute einmal versuchen. Zugegeben, etwas modisches Feingefühl ist schon gefragt, um die Jogginghose salonfähig zu machen. Wie nun aber wird der Look zur modischen Erfolgsstory?

Edel-Jogginghose – Style meets Comfort Perfekt zum Jogging-Style: Oversized-BlusenDie Jogginghose macht sich ausgehfein – aber bitte mit Pumps Ganz vorne an der Modefront: die Jogginghose im Camouflage-Muster

Regel Nummer Eins: Mit der Jogginghose ins Büro geht es nur auf Pumps oder Stiefeletten. No-Go sind Sneakers. Selbst die Kombination mit Ballerinas sähe eher nach Yoga-Kurs aus als nach einem Trendsetter-Outfit.

Regel Nummer Zwei: Das Oberteil darf gerne ein modischer Blazer oder eine lässig drüber getragene Seidenbluse sein. Auch ein raffinierter (Oversized-) Pullover oder ein weiter geschnittenes, weich fließendes Shirt mit Glanz-Effekten überzeugt.

Regel Nummer Drei: Bei der Wahl des Schmucks plädiere ich für alles, was glitzert und nicht zu freizeitlich rüberkommt. Also lieber der Armreif aus Gold oder Silber als das Nietenarmband und lieber die Armbanduhr mit Strass-Steinchen als die Pulsuhr. Das ist natürlich nur meine Meinung. Ich bin gespannt auf IHRE Styling-Alternativen, mit denen Sie der Jogginghose zu einem glamourösen oder trendigen Image verhelfen. Trauen Sie sich!

Hartmut

Jahrgang 1970, mag: • England und Italien • lange Spaziergänge im Wald oder am Meer • Filme von Tom Tykwer • Musik der 20er und 30er • englische Literatur • Sport (Langstreckenlauf, Spinning, Schwimmen) • Hunde (besonders Rauhaardackel) • Fischbrötchen u.v.m.

Teile diesen Beitrag

2 Kommentare

  1. Sibylle Wießner - 21. Oktober 2015

    Hallo!
    ich liebe diesen Look-lässig u.trotzdem einen Hauch elegant! Toll zusammengestellt u.eine super Anregung für mich…leider bietet der Handel oft nicht über solch raffinierten Teile u.vor allem Schnitte u. Farben. Erd-u. Nudetöne sind meine Favoriten aud der Liste!
    Sibylle Wießner

Hinterlasse einen Kommentar