Spring Stars

Spring Stars

Himmlische Aussichten

Wenn ich an Sterne denke, fallen mir sofort klare Sommernächte und romantische Spaziergänge ein. Und natürlich die Sternschnuppenschauer im August, die immer passend zu meinem Geburtstag den Himmel erleuchten.

Wie sich wohl schnell erkennen lässt, bin ich ein großer Fan der Sterne und gerade deshalb bin ich umso begeisterter, dass Sterne nach Eule, Fuchs, Herzen und Co. das neue Trend-Symbol 2016 sind und jetzt auch am Tag funkeln.

Sie tummeln sich zur Zeit auf allem, was Mode macht: Strick, Shirts, Jeans und auch Accessoires bleiben nicht „verschont“. Besonders gut gefällt mir, dass der Sternen-Trend weniger aufdringlich ist als seine Vorgänger und sich auch problemlos zu einem Büro-Look kombinieren lässt.

Set aus Sternenshirt und Streifentop Blusenshirt mit Minimal-Sterneprint

Cardigan mit Sternen-Reverse-Print Oversized-Shirt mit Sternen-Netzware im Rücken

Neue Shooting Stars

Um bei diesem Trend ganz vorn mit dabei zu sein, brauchen Sie kein Astronaut zu werden, denn der neue Sternen-Look ist kinderleicht gestylt. Besonders Sternen-Applikationen mit funkelnden Pailletten oder Strass sind dieser Saison die absoluten Highlights. Wem das zu viel ist, der sollte auf gedecktere Farben wie Grau und Weiß zurückgreifen oder den neuen Sternen-Trend mit coolen Accessoires zum Thema begrüßen.

Druckshirt mit Sternen- und Streifen-Dessin Grobstrickpullover mit Pailletten-Sternen

Longbluse im Sternen-Dessin Kaschmir-Cardigan mit Blüten- & Sternen-Print

Sterne gehen immer und überall – finden Sie nicht auch?

Alessa

Jahrgang 1990, mag: • Fashion • Reisen • Kunst • Sport (Aerobic & Aqua-Power) • historische Romane • Musik (Klassik, Rock & Pop) • Trödel- & Antikmärkte • Barcelona & Paris • Ironie & Sarkasmus • Cafés & Kaffee • u.v.m.

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar